Myelom-Gruppe Rhein-Main

Letzte Aktualisierung: 12 Januar 2013

Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations (PR)

Einleitung

Durch Öffentlichkeitsarbeit oder die Zusammenarbeit mit den Medien können Sie und Ihre Organisation die Kommunikation mit Ihren Zielgruppen verbessern.

Was ist Öffentlichkeitsarbeit?

Laut dem Institute of Public Relations soll durch Öffentlichkeitsarbeit ein positives Image etabliert werden. Dieses resultiert aus Ihrem Handeln, Ihren Aussagen und den Aussagen, die andere über Sie treffen.

Öffentlichkeitsarbeit wird als Disziplin definiert, bei der Imagepflege betrieben wird. Ziel dabei ist, Verständnis und Unterstützung zu finden und Einfluss auf Meinung und Verhalten der Öffentlichkeit auszuüben. Durch Öffentlichkeitsarbeit sollen das gute Verhältnis und das gegenseitige Verständnis zwischen Organisation und Öffentlichkeit nachhaltig gefördert werden.

Wie wird Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt?

Durch Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenspiel mit den Medien kann die Öffentlichkeit informiert und bei der Entscheidungsfindung beeinflusst werden. Öffentlichkeitsarbeit kann für folgende Ziele erfolgreich eingesetzt werden:

  • Steigerung des Bewusstseins für die Erkrankung Multiples Myelom/Plasmozytom
  • Vermittlung von Informationen zum Multiplen Myelom/Plasmozytom und neuesten Behandlungsmöglichkeiten an Patienten und deren Angehörige
  • Bekanntmachung der Organisation und ihrer Aufgaben
  • Förderung von Vorstellungen und Ansichten durch die Kommunikation derselben in der Öffentlichkeit
  • Direkte Einflussnahme auf die Politik bzw. auf staatliche und behördliche Entscheidungen
Seitenanfang

Myeloma Euronet arbeitet an zahlreichen PR-Initiativen, um folgende Ziele zu erreichen:

  • Vermittlung von Informationen zum Multiplem Myelom/Plasmozytom an die allgemeine Öffentlichkeit und bestimmte Zielgruppen (Patienten mit Angehörigen und Freunden, Patientengruppen, Ärzte und in diesem Bereich tätige Betreuer)
  • Verbesserung des Kenntnisstands hinsichtlich dieser Krankheit
  • Förderung des Verständnisses für die Belange der Betroffenen
  • Ermutigung von Betroffenen und Angehörigen, die bestmöglichen Diagnose- und Behandlungsmethoden aktiv zu suchen und eine weitere intensive Forschung in Zusammenhang mit dieser Krankheit zu fördern, um in diesem Sinne Einfluss auf Meinungsführer und Entscheidungsträger auszuüben

Für die Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Realisierung einer PR-Kampagne, um die Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Thema zu lenken
  • Verfassen und Verbreiten von Pressemitteilungen, um den entsprechenden Medien-Zielgruppen aktuelle Informationen zu vermitteln
  • Teilnahme an Medieninterviews zur Vorstellung Ihrer Arbeit, Ihrer Ansichten oder von geplanten Veranstaltungen

Für Informationen über eine optimale Öffentlichkeitsarbeit, Anregungen zur Durchführung von effektiven PR-Kampagnen und Tipps für eine wirksame Zusammenarbeit mit Journalisten hier klicken. Für Informationen zum Verfassen und Verbreiten einer Pressemitteilung hier klicken.