Myelom-Gruppe Rhein-Main

Letzte Aktualisierung: 12 Januar 2013

Mittelbeschaffung

Mittelbeschaffung ist die Kunst, die finanziellen Mittel zu beschaffen, die eine gemeinnützige Organisation braucht, um ihre Arbeit erledigen zu können. Diese Geldmittel können aus Fördermitteln von Stiftungen, Körperschaften, Regierungsorganisationen, Gewerkschaften, Fachgesellschaften, örtlichen Organisationen und Einzelpersonen stammen, oder auch aus nicht an Fördermittel gebundenen Quellen wie dem Verkauf von Merchandising-Artikeln (Kunstkarten, Kalender, etc.), Geschenken, Spendenveranstaltungen, Auktionen, Tombolas, Lotterien, Spendenwebseiten, Sammelboxen, individuellen Anfragen, Vermächtnissen, Kondolenzspenden, Straßensammelaktionen, etc.

Vor der Suche nach möglichen Finanzierungsquellen, der Bitte um finanzielle Unterstützung, dem Schreiben von Spendenbriefen oder der Planung von Veranstaltungen ist es wichtig zu wissen, wofür diese Gelder genutzt werden sollen, zum Beispiel für die Gründung einer neuen Myelom-Selbsthilfegruppe, für die Entwicklung einer bestimmten Aufklärungsbroschüre für Patienten, für die Unterstützung eines bestimmten Myelom-Forschungsprojekts, etc. Wenn Sie wissen, wie viel Geld benötigt wird, können Sie damit beginnen, nach potenziellen Spendern zu suchen, die Verwaltungsarbeit zu organisieren, Kontaktlisten zu erstellen, etc.

Ein gefühlsbetontes Geschäft

In vielen Fällen ist die Finanzierung ein gefühlsbetontes Geschäft. Wenn Sie die Herzen der Menschen öffnen, indem Sie Ihnen sagen, wie wichtig und dringend notwendig die Arbeit Ihrer Organisation für Menschen mit Multiplen Myelom ist, können Sie an ihren Verstand appellieren und ihnen klar machen, dass ihre Spende einen gewaltigen Unterschied im Interesse Ihrer Sache bedeutet. Der dritte Schritt besteht darin, den Menschen dabei zu helfen, ihre Taschen zu öffnen, indem Sie ihnen Anreize wie steuerliche Absetzbarkeit der Spende und öffentliche Anerkennung bieten. Vielleicht sollten Sie spezielle Kategorien für Sponsoren entwickeln, die festlegen, wie viel Anerkennung Spender für einen bestimmten Beitrag erhalten werden.

Seien Sie realistisch mit Ihren Erwartungen an potenzielle Finanzierungsquellen. Dies kann von verschiedenen Faktoren abhängen, wie dem Umfang und der Art Ihres Projekts, der öffentlichen Wahrnehmung Ihrer gemeinnützigen Organisation, der Jahreszeit, den Spendenbemühungen anderer gemeinnütziger Organisationen und der Art der Quellen, die Sie ansprechen wollen. Ganz egal wie klein die Spende ist, senden Sie unbedingt ein persönliches Dankschreiben an die Spender, um ihnen zu zeigen, dass Sie ihre Hilfe zu schätzen wissen. Laden Sie sie dazu ein, sich regelmäßig einzubringen. Versuchen Sie, sie kontinuierlich über den aktuellen Stand und die Fortschritte Ihrer Arbeit sowie über neue Projekte zu informieren. Regelmäßige Newsletter oder Zwischenberichte via E-Mail können dazu beitragen, sie zu regelmäßigen Beiträgen zu veranlassen.

Seitenanfang

Spendenveranstaltung

Falls Sie eine Spendenveranstaltung organisieren wollen, vergewissern Sie sich, dass Sie rechtzeitig einen detaillierten Ablaufplan sowie eine Anzahl von Leuten an Bord haben, deren Rollen und Verantwortlichkeiten klar definiert sind. Benutzen Sie eine gewöhnliche Veranstaltungsplanungsliste, mit Hilfe derer Sie - sobald das Datum für Ihre Veranstaltung feststeht - mit der Planung rückwärts vom Veranstaltungszeitpunkt bis zum jetzigen Zeitpunkt beginnen und sich die Arbeit über die Wochen bis zur Veranstaltung einteilen können. Seien Sie realistisch mit der Einschätzung, wie viel Sie in jeder Woche der Veranstaltungsvorbereitung erledigen können.

Ziehen Sie die Mitwirkung Freiwilliger in Betracht und bitten Sie Kollegen und Mitglieder darum, ihre Familien und Freunde um Unterstützung zu bitten, damit Ihre Veranstaltung ein Erfolg wird. Versuchen Sie originell zu sein. Die interessantesten Veranstaltungen werden die meiste Unterstützung erfahren und könnten sogar für ihre örtlichen Medien interessant sein. Falls ein Myelom-Sportereignis nicht die passende Veranstaltung für Ihre Region ist, könnte ein öffentlicher Kunstwettbewerb oder eine musikalische Darbietung ein guter Anfang sein. Denken Sie darüber nach, bekannte Persönlichkeiten zu involvieren, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu erhöhen.

Nutzen Sie Medienkontakte und denken Sie daran, dass Sie stolz auf das sein können, was Sie tun. Sie bitten schließlich nicht um Spenden für sich selbst, sondern das Geld, das Sie einnehmen, wird für Ihre Arbeit im Interesse der Myelom-Patienten eingesetzt. Versuchen Sie, die Veranstaltung für alle Mitwirkenden angenehm zu gestalten und vergessen Sie nicht, die Veranstaltung hinterher zu bewerten. Eine kurze Umfrage, telefonische Rücksprache mit ausgewählten Teilnehmern oder ein Treffen des Veranstaltungskomitees werden Ihnen helfen, die notwendigen Informationen zu sammeln, damit zukünftige Veranstaltungen noch besser gelingen.

Welche Art der Mittelbeschaffung auch immer Sie aussuchen, halten Sie sich immer an die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und seien Sie präzise im Umgang mit Ihren Aufzeichnungen und der Art und Weise, wie Spenden in bestimmten Bereichen eingesetzt werden. Und schließlich: Unterschätzen Sie nie die Spendenbereitschaft der Menschen.