Myelom-Gruppe Rhein-Main

Letzte Aktualisierung: 12 Januar 2013

Behandlung

Das Hauptziel jeglicher Tumortherapie ist die Erkrankung weitgehend zurückzudrängen. Beim Multiplen Myelom/Plasmozytom ist eine dauerhafte Heilung nur bei Patienten mit lokalisiertem Befall (extramedulläres Plasmozytom, solitäres Plasmozytom) und bei jüngeren Patienten nach einer allogenen (von einem anderen Menschen) Knochenmarkstransplantation möglich. Mit den derzeitigen Behandlungsmethoden kann das Multiple Myelom/Plasmozytom ansonsten nicht geheilt werden. Ziel der Therapie ist es daher, Ihr Leben zu verlängern und Ihre Lebensqualität zu optimieren.